top of page
Juli Faber

Juli Faber

Stoppt das Genderverbot >>

Fakten gegen Furcht und Faulheit

Nörgeln ist okay. Nörgeln muss manchmal sein. Über die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn zum Beispiel. Oder Schneematsch. Über das Butterreinfett in dunkler Lindt-Schokolade. Nörgeln hat durchaus seine Berechtigung.

Aber über diskriminierungsfreie Sprache hat es sich langsam mal ausgenörgelt.

Must
have

Unerhört cover

Seit diesem Februar steht "UNERHÖRT - Unschlagbare Argumente für gendergerechte Sprache" in den Buchläden. Jetzt bestellen>>

Einladung Unerhörte Lesung Leipzig

Kommt
alle!

>>

Stern Juli Faber
Gehirn Sprachverarbeitung

Sprach-verarbeitung und Framing

Die Männer in unseren Köpfen: Wie Sprache in unseren Kopf kommt und was sie dort anrichtet.

Tagesschau Sprecherin

Gendern ist natürliche Sprach-entwicklung

Das generische Maskulinum:  Wie es entstand und warum es überholt ist.

Gehirn Training

Gendern: Training für's Gehirn

Warum Gendern so nervt: Über neuronale Konzepte und wie wir die Kontrolle über unser Denken gewinnen.

Beratung und Lektorat

Wie das meiste im Leben, ist auch die Verwendung von diskriminierungssensibler Sprache Übung. Und wie bei den meisten Dingen, die wir üben müssen, ergibt es Sinn, sich dafür Unterstützung zu holen.

Ich berate euch gerne als Gruppe oder Team für den Aufbau einer in- und externen diskriminierungssensiblen Kommunikation. Genauso unterstütze ich euch bei der Umsetzung gendersensibler Texte.

Ich arbeite mit einem queer-feministischen, intersektionalen Ansatz. Die Binarität in unserem Geschlechtermodell zu überwinden ist mir genauso wichtig, wie kritisch auf (in- und externe) Machtverhältnisse zu schauen.

  • Instagram
bottom of page